.

Kosten senken und Werte erhalten durch Vollwärmeschutz

 

Mit Außendämmung durch Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) können Sie Ihren Heizkosten bis zu 50% senken. Außerdem erreichen Sie einen zusätzlichen Fassadenschutz. Schäden durch Witterungseinflüssen wie Regen, Wind und Sonne werden langfristig verhindert.

Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) werden zur Dämmung von Außenfassaden und der Kelleraußenwände eingesetzt. Das heißt, dass bestimmte, aufeinander abgestimmte Materialien zusätzlich auf das Mauerwerk aufgebracht werden, um eine optimale Wärmedämmung zu erreichen.

Andere Bezeichnungen für WDVS sind Vollwärmeschutz oder Thermohaut.

Hier die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  • Heizenergieeinsparung - Kosten senken
  • Höhere Wohnqualität durch ein gesünderes Raumklima
  • Weniger Zugluft - Mehr Wohnkomfort
  • Wertsteigerung des Gebäudes
  • Erhaltung der Bausubstanz
  • Risse werden unsichtbar
  • Optische Aufwertung durch attraktive Putzstrukturen und Farben
  • Reduzierung von Schadstoffemissionen

 

Malermeister Woydé aus Castrop-Rauxel berät und informiert Sie über die verschiedenen Möglichkeiten eines Wärmedämm-Verbundsystems.